Drehorte für James Bond Spectre

Aktuell laufen die Dreharbeiten für den neuen James Bond Spectre, der im November 2015 in die deutschen Kinos kommen soll. Wer einmal Daniel Craig und die anderen Schauspieler live sehen will, hat bis ungefähr Juni an den folgenden Drehorten die besten Chancen. Drehorte für James Bond Spectre weiterlesen

George Clooney sagt Ja in Venedig

Canal Grande in Venedig

George Clooney gibt an diesem Wochenende bzw. am kommenden Montag seiner Verlobten Amal Alamuddin das Ja-Wort. Ort des Geschehens ist die italienische Traumstadt Venedig. Für den heutigen Samstag ist ein Empfang der Gäste – es sollen etwas mehr als 100 Gäste sein – im Palazzo Papadopoli am Canal Grande geplant, in dem auch das Luxushotel Aman untergebracht ist. Bis zur Rialtobrücke sind es nur wenige Minuten mit dem Boot. George Clooney sagt Ja in Venedig weiterlesen

oktoberfest-2014

Oktoberfest 2014

Am 20.09.2014 hat der neue Oberbürgermeister Dieter Reiter das Oktoberfest 2014 in München offiziell eröffnet. Es ist nach wie vor das größte Volksfest der Welt, wobei das von den Münchner Brauereien extra gebraute Oktoberfestbier immer mehr in den Vordergrund rückt. In der bayerischen Landeshauptstadt heißt es also wieder O`zapft is! und es werden wohl auch in diesem Jahr wieder mehr als 6 Millionen Maß Bier sein, die in den Festzelten getrunken werden.

O`zapft is! Das Oktoberfest 2014 ist eröffnet. Oktoberfest 2014 weiterlesen

Finale in Rio

Nun haben wir also das WM-Finale in Rio de Janeiro erreicht. Gegner ist Argentinien. Es ist nicht das Traumfinale gegen den Gastgeber Brasilien, aber das Messi-Team ist auch recht. Es nicht das erste Mal, dass sich Deutschland und Argentinien im Finale gegenüberstehen, aber in den letzten Begegnungen ging es deutlich zugunsten der Deutschen aus. Auf dem Weg durch Brasiliens WM-Städte sind wir nun also in Rio gelandet, in der zweitgrößten Stadt des Landes mit dem berühmten Strand an der Copacabana und Christus auf dem Gipfel des Corcovado. In Deutschland hat längst der Countdown zur Fußballparty des Jahres begonnen, um beim Anpfiff um 21.00 Uhr vorbereitet zu sein. Die größte Public-Viewing-Party wird wieder auf der Fanmeile in Berlin sein, die nochmals verlängert wurde und wo auch das Wetter (hoffentlich) mitspielt. Allein auf der Straße des 17. Juni werden mehr als 1 Million Besucher erwartet, um auf den großen Leinwänden mitzufiebern. Auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor ist es jetzt schon eng geworden. In zahlreichen deutschen Städten wurden Fußball-Stadien, große Plätze oder Grünflächen in Fanmeilen verwandelt, z.B. das Olympiastadion in München oder das Heiligengeistfeld in Hamburg. Leider werden die Fans nicht überall trocken bleiben, weil das Tiefdruckgebiet Nike vom Balkan bei uns das WM-Wetter negativ beeinflusst und für diverse Regionen Deutschlands noch heftige Schauer und Gewitter bereit hält. Also drinnen bleiben oder Regenschirm und Cape einpacken.

Im Maracanã-Stadion vor Ort in Rio de Janeiro dürfte es für Deutschland ein Heimspiel werden, weil die rund 10.000 Fans aus Deutschland von ganz Brasilien unterstützt werden, darunter auch die Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck. Wer die neusten Trends und News live mitverfolgen will, kann das unter dem Hashtag #GERARG tun, sei es auf Twitter oder bei Facebook.

Halbfinale in Belo Horizonte

Heute abend sehen wir das Traum-Halbfinale der WM 2014 zwischen Deutschland und Gastgeber Brasilien in Belo Horizonte. Schade, dass Deutschland schon jetzt auf Brasilien trifft, aber wir nehmen diesen Klassiker trotzdem dankend an. Anpfiff ist um 22.00 Uhr (unserer Zeit) in der WM-Stadt Belo Horizonte und das ZDF wird live übertragen. Die Vorberichterstattung startet bereits ab 20.15 Uhr. Der Sieger trifft im Finale am Sonntag dann im Maracana in Rio de Janeiro auf Argentinien oder die Niederlande. Halbfinale in Belo Horizonte weiterlesen